Unsere Hunde in Ungarn
Name: Otis Geschlecht: Rüde Geburtsdatum: April 2011 Größe: ca 60 cm Gewicht: 35 kg Rasse: Schäferhund Kastriert: ja Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Hallo, ich bin Otis. Bin ich nicht ein ausgesprochener, hübscher Kerl? Ein Schäferhund im gesetzten Alter. Aber auch ältere Fellnasen haben ihren Reiz. Sie brauchen nicht mehr viel um glücklich zu sein. Ein warmes Körbchen, gutes Futter, Liebe, Streicheleinheiten und super gemütliche Spaziergänge. Die Sturm und Drangzeit ist also schon vorbei. Leider haben das meine ehemaligen Besitzer anders gesehen und mich einfach im Tierheim bei Krisztina in Hajduszoboszlo entsorgt. Ich bin aber froh, das ich nicht auf der Straße gelandet bin und mich alleine durchschlagen muss. Hier bekomme ich immer ausreichend Futter, habe meine Hundekumpel, mit denen ich mich super verstehe ( manchmal neige ich allerdings zu Dominanz ) und habe einen gesicherten Schlafplatz. Zu den Menschen bin ich auch sehr freundlich und laufe perfekt an der Leine. Leider habe ich im Moment Herzwürmer, die aber schon behandelt werden. Ansonsten bin ich für mein Alter und meiner Größe super fit und würde mich freuen, den Rest meines Lebens nochmal in einem eigenen Zuhause verbringen zu dürfen. Wer könnte sich vorstellen mich bei sich aufzunehmen? Ein Haus mit Garten, wo ich viel in der Sonne chillen könnte, wäre mein Traum. Gebt mir bitte eine zweite Chance, ihr werdet es mit Sicherheit nicht bereuen. Otis ist im Besitz eines EU- Heimtierausweises, hat alle erforderlichen Impfungen, ist gechipt und kastriert. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzgebühr und Schutzvertrag vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Otis bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder +491707626397
Vermittlungsablauf Vermittlungsablauf Selbstauskunft Selbstauskunft
Name: Bonnie Geschlecht: Hündin Geburtsdatum: Februar 2018 Größe: ca 45 cm Gewicht: 13 kg Rasse: Mischling Kastriert: ja Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Bonnie wurde von unserer Krisztina aus der Tötung gerettet und befindet sich nun in unserem Partnertierheim in Hajduszoboszlo. Sie erlitt schwere Verletzungen durch einen Sturm, der durch mehrere Regionen in Ungarn fegte, und hat dadurch einen Vorderlauf verloren, die der Tierarzt leider nicht mehr retten konnte. Trotz alledem ist Bonnie eine sehr freundliche und liebe Hündin, die sich mit allen im Tierheim versteht. Auch mit Menschen und Kindern hat Bonnie keine Berührungsängste und ist ihnen sehr zugetan. Ihr Handycap bereitet ihr keine Probleme, sie spielt und tobt mit ihren Artgenossen, als wäre sie völlig gesund. Ihre Familie sollte aber auf jeden Fall etwas Rücksicht auf ihre kleine Behinderung nehmen und nicht übermäßig lange Spaziergänge mit ihr unternehmen. Am besten kleinere Runden und dann vielleicht öfter am Tag. Wer könnte sich vorstellen, auch einen Hund mit Handycap zu adoptieren? Sie sollte aus diesem Grund nicht ihre Jugend im Tierheim verbringen müssen. Bonnie wird nur mit positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Bonnie bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder +491707626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Debby Geburtsdatum: April 2017 Größe: ca 50 cm Gewicht: 15 kg Rasse: Mischling Kastriert: ja Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Debby wurde von unserer Krisztina aus der Tötung gerettet und befindet sich nun in unserem Partnertierheim in Ungarn ( Hajduszoboszlo ). Dort ist sie erst einmal sicher und kann sich von den Strapazen der Tötungsstation erholen. In ihrem jungen Leben hat die süße Debby schon einiges erleben müssen, wodurch aber ihre Freundlichkeit und ihr Vertrauen in die Menschen keinen Schaden genommen hat. Mit Artgenossen versteht sich Debby prima und auch mit Menschen, ob groß oder klein, hat sie keine Probleme. Debby hat sich sehr schnell an ihre neue Umgebung gewöhnt und ist trotz alledem eine liebe und freundliche Hündin geblieben, die immer gut gelaunt ist und nie Probleme bereitet. Sie liebt das Leben so wie es ist und macht das Beste daraus. An der Leine laufen klappt schon sehr gut, wird aber weiter geübt. Für Debby wünschen wir uns schnellst möglich eine Familie, gerne mit Kindern, auch ein bereits vorhandener Hundefreund oder Hundefreundin wäre denkbar und würde Debby bestimmt die Eingewöhnungszeit erleichtern. Wer könnte sich vorstellen, Debby ein schönes Zuhause zu bieten, mit gutem Futter, warmen Bettchen und viele, viele Streicheleinheiten? Debby wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Debby bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder per Telefon +491707626397 ( ab 12.00-19.00 Uhr )
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Andy Geschlecht: Rüde Geburtsdatum: Januar 2019 Rasse: Shar Pei – Terrier Mischling Größe: ca 49 cm Gewicht: 17 kg Kastriert: ja Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Andy und seine Geschwister Athena und Ariel wurden von unserer Krisztina, die ein kleines Tierheim in Hajduszoboszlo ( Ungarn ) leitet, aus der dortigen Tötungsstation gerettet. Seine Schwester Ariel hat bereits ein schönes Zuhause in Deutschland gefunden. Im Tierheim zeigt sich Andy als sehr freundlich und verträglich mit seinen Artgenossen. Er spielt und tobt sehr gerne, wie es sich als junger Hund in seinem Alter gehört. Dabei ist er sehr verträglich mit seinen Artgenossen. Bei fremden Menschen ist Andy noch etwas vorsichtig und zurück haltend, das ändert sich aber relativ schnell wenn er merkt, das ihm nichts schlimmes widerfährt. An der Leine laufen klappt noch nicht wirklich gut, das wird aber weiter geübt. Andy hat mit Kindern keine Probleme, sie sollten allerdings schon etwas größer sein und vernünftig mit Hunden umgehen können. Katzen mag Andy überhaupt nicht, die möchte er jagen. Es wäre schön, wenn sich bald eine nette Familie, gerne mit größeren Kindern, für ihn melden würde, damit er dem Tierheim schnellst möglich entfliehen kann. Er ist gechipt, geimpft, kastriert und im Besitz eines EU – Heimtierausweises, kann also sofort reisen, wenn sich die richtigen Menschen für ihn melden. Andy wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Andy bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de +491707626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Preston Geburtsdatum: Januar 2019 Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling Größe: ca 43 cm Gewicht: 11 kg Kastriert: ja Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Preston ist ein freundlicher Rüde, der von unserer Krisztina in Ungarn, aus der Tötung gerettet wurde. Nun befindet er sich in unserem Partnertierheim in Hajduszoboszlo, wo er sich erst einmal erholen und in die neue Situation eingewöhnen kann. Insgesamt ist Preston ein sehr lieber und freundlicher Rüde, der zu Anfang noch etwas schüchtern ist aber im Laufe der Zeit auftaut, wenn er merkt ,das keiner ihm böses will. Mit seinen Artgenossen ist er sehr gut verträglich, ob Rüde oder Hündin, es gibt keine Probleme. Dabei spielt er für sein Leben gern und fordert alle anderen auch immer wieder dazu auf. Mit Kindern und Menschen versteht sich Preston ebenfalls sehr gut, sie sollten allerdings schon etwas größer sein und auch Erfahrung im Umgang mit Hunden haben. An der Leine laufen wird noch geübt, das klappt noch nicht so richtig gut aber es ist ja auch noch kein Meister vom Himmel gefallen. Der Besuch einer guten Hundeschule wäre für ihn sicherlich von Vorteil, er muss noch viel lernen und Spaß hätte er auch dabei. Preston ist bereits gechipt, geimpft und auch kastriert. Er könnte zeitnah, mit seinem EU- Heimtierausweis und seinem gepackten Köfferchen, auf die Reise in sein neues und schönes Zuhause fahren. Preston wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag mit Schutzgebühr in sein Zuhause vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Preston bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder mobil: +491707626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Becky Geburtsdatum: Mai 2020 Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin Größe: z.Z. ca 35 cm ( wird mittelgroß ) Gewicht: 8 kg Kastriert: nein Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Die kleine Becky und ihr Bruder Blake ( ebenfalls bei uns in der Vermittlung ), wurden einem älteren Ehepaar in einem Karton über den Gartenzaun geworfen. Da das Ehepaar die beiden Welpen nicht behalten konnte, wendeten sie sich an unsere Krisztina aus dem kleinen Tierheim in Hajduszoboszlo und baten sie, die süßen Babys aufzunehmen. Becky und Blake haben sich in der Zwischenzeit schon recht gut eingelebt und sind beide sehr freundliche und verspielte Welpenkinder. Da momentan sehr viele Welpen in unserem Partnertierheim leben, mangelt es den beiden nicht an Spielgefährten. Sie scheinen auch keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben, sind allen gegenüber sehr aufgeschlossen und neugierig. Kinder stellen für die Beiden auch kein Problem dar. An der Leine laufen wird zur Zeit noch geübt. Ein Besuch in einer Welpenschule würde den Beiden bestimmt viel Freude bereiten, denn sie müssen noch sehr viel lernen damit die Hund – Mensch Beziehung dann auch klappt. Die ersten Impfungen und den Chip haben sie bereits und könnten Ende September mit ihrem EU – Heimtierausweis im Gepäck, ihre Reise ins Glück antreten. Becky wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzgvertrag mit Schutzgebühr vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Becky bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder Tel.: +491707626397 (von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr )
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Lana Geschlecht: Hündin Rasse: Malteser Geburtsdatum: März 2020 Größe: ca 24 cm Gewicht: 3 kg Kastriert: nein ( noch zu jung ) Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Lana lebte bei einem Züchter der aber verstorben ist. Dadurch ist sie jetzt zu unserer Krisztina in ihr kleines Tierheim in Hajduszoboszlo übergesiedelt, was wahrscheinlich auch ihr Glück war. Sie ist noch etwas schüchtern zu Fremden aber sehr freundlich und lieb zu allen und jedem, auch mit Artgenossen gibt es keine Probleme. Nur vor großen Hunden hat sie momentan noch etwas Angst, was aber geübt wird. Da sie noch recht jung ist, spielt und tobt sie natürlich gerne, wobei sie zwischendurch auch Pausen einlegt und sich dann ihre Streicheleinheiten abholt. Lana sitzt gerne auf dem Schoß unserer Tierheimleiterin und läuft ihr auch schon hinterher wenn sie aufsteht. Baden und Kämmen liebt sie und kann gar nicht genug davon bekommen. Sie lässt sich überall anfassen, hat keine Berührungsängste und läuft auch schon prima an der Leine, wenn es zum Gassi gehen geht. Auch Kinder und Katzen stellen kein Problem für Lana da. Aus diesem Grund wäre sie für eine Familie mit verständnisvollen Kindern, Senioren und auch für Haushalte mit Katzen sehr gut geeignet. Wer verliebt sich in diese freundliche, kleine Hündin und schenkt ihr schnellst möglich ein schönes und eigenes Zuhause? Der Winter kommt und bis dahin sollten so kleine Hunde nicht mehr im Tierheim leben müssen. Lana wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr in ihr endgültiges Zuhause vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Lana bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder +49170-7626397
Reserviert Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Loki Geburtsdatum: November 2018 Geschlecht: Rüde Größe: ca 30 cm Gewicht: 4,5 kg Rasse: Malteser Kastriert: nein ( vor Ausreise ) Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Loki lebte bei einem Züchter der aber verstorben ist. Dadurch ist er jetzt zu unserer Krisztina in ihr kleines Tierheim in Hajduszoboszlo übergesiedelt, was wahrscheinlich auch sein Glück war. Er ist noch etwas schüchtern zu Fremden aber sehr freundlich und lieb zu allen und jedem, auch mit Artgenossen gibt es keine Probleme. Da er noch recht jung ist, spielt und tobt er natürlich gerne, wobei er zwischendurch auch Pausen einlegt und sich dann seine Streicheleinheiten abholt. Loki sitzt gerne auf dem Schoß unserer Tierheimleiterin und läuft ihr auch schon hinterher, wenn sie aufsteht. Baden und Kämmen liebt er und kann gar nicht genug davon bekommen. Er lässt sich überall anfassen, hat keine Berührungsängste und läuft schon prima an der Leine, wenn es zum Gassi gehen geht. Bei Kindern ist Loki noch etwas zurück haltend und geht auf Abstand. Er kennt Kinder nicht und muss aus diesem Grund noch an sie gewöhnt werden.Ein Haushalt ohne Kinder wäre erst einmal besser für ihn geeignet. Auch ein Besuch in einer guten Hundeschule ist zu empfehlen. Loki muss noch einiges lernen und hat viel nachzuholen. Er kennt bis jetzt nicht viel und das Leben im Haus ist für ihn auch ungewohnt. Wer verliebt sich in diesen freundlichen, kleinen Rüden und schenkt ihm schnellst möglich ein schönes und eigenes Zuhause? Der Winter kommt und bis dahin sollten so kleine Hunde nicht mehr im Tierheim leben müssen. Loki wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr in sein endgültiges Zuhause vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Loki bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder +49170-7626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft Reserviert
Name: Pedro Geschlecht: Rüde Geburtsdatum: Mai 2020 Größe: ca 41 cm ( wächst noch ) Gewicht: 11 kg Rasse: Retriever – Mischling Kastriert: nein ( noch zu jung ) Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Wenn in unserem Partnertierheim in Ungarn Platz ist, holt unsere Tierheimleiterin Krisztina, Hunde aus der Tötung zu sich in ihr kleines Tierheim in Hajduszoboszlo. So ist es auch Pedro und seiner Freundin Molly ( auch in unserer Vermittlung ) ergangen, die nun beide ganz glücklich sind, diesen schrecklichen Ort verlassen zu können. Pedro ist ein sehr freundlicher und aufgeschlossener Welpenjunge, hat wohl noch nicht allzu schlechtes erlebt, der sich mit allen und jedem versteht. Auch Kinder liebt er über sehr und spielt und tobt gerne mit ihnen. Zu seinen Artgenossen hat Pedro stets ein soziales Verhältnis, ob Hündin oder Rüde, für Pedro alles kein Problem. Da Pedro noch viel lernen muss, z.B. klappt das an der Leine laufen noch nicht so gut, wäre der Besuch einer guten Hundeschule eine sehr gute Option, was ihm bestimmt auch Spaß bereiten würde. Wer Pedro ein Zuhause bieten könnte, auch mit einem schon vorhandenen Ersthund oder ( mit ) Kindern, möge sich schnellst möglich bei uns melden, damit der freundliche Hundejunge noch vor der kalten Jahreszeit in sein neues Zuhause reisen könnte. Pedro ist bereits gechipt, geimpft und im Besitz eines EU – Heimtierausweise. Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr. Bei ernsthaften Interesse für Pedro bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder auch gerne telefonisch unter: +49170 – 7626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Molly Geschlecht: Hündin Geburtsdatum: Juni Größe: ca 28 cm ( wächst noch ) Gewicht: 5 kg Rasse: Mischling Kastriert: nein ( noch zu jung ) Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Wenn in unserem Partnertierheim in Ungarn Platz ist, holt unsere Tierheimleiterin Krisztina, Hunde aus der Tötung zu sich in ihr kleines Tierheim in Hajduszoboszlo. So ist es auch Molly und ihrem Freund Pedro ( auch in unserer Vermittlung ) ergangen, die nun beide ganz glücklich sind, diesen schrecklichen Ort verlassen zu können. Molly ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene kleine Junghündin, die wohl noch nicht allzu schlechtes erlebt hat, worüber wir natürlich sehr froh sind. Sie versteht sich mit allen und jedem, selbst Kinder mag sie wahnsinnig gern, spielt und tobt mit ihnen, wenn möglich den ganzen Tag. Molly hat keine Berührungsängste, lässt sich überall gut anfassen und streicheln. Zu ihren Artgenossen pflegt sie stets ein soziales Verhältnis, ob Hündin oder Rüde, für Molly alles kein Problem. Da Molly noch viel lernen muss, z.B. klappt das an der Leine laufen noch nicht so gut, wäre der Besuch einer guten Hundeschule eine gute Option, was ihr bestimmt auch Spaß bereiten würde. Wer Molly ein Zuhause bieten könnte, auch mit einem schon vorhandenen Ersthund oder ( mit ) Kindern, möge sich schnellst möglich bei uns melden, damit die freundliche Hundedame noch vor der kalten Jahreszeit in ihr neues Zuhause reisen könnte. Molly ist bereits gechipt, geimpft und im Besitz eines EU – Heimtierausweises. Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr. Bei ernsthaften Interesse für Molly bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder auch gerne telefonisch unter: +49170 – 7626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Milli Geschlecht: Hündin Geburtsdatum: Juni 2020 Größe: ca 25 cm ( wächst noch ) Gewicht: 3 kg Rasse: Mischling Kastriert: nein ( noch zu jung ) Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Wenn in unserem Partnertierheim in Ungarn Platz ist, holt unsere Tierheimleiterin Krisztina, Hunde aus der Tötung zu sich in ihr kleines Tierheim in Hajduszoboszlo. So ist es auch Milli und ihrer Schwester Molly mit ihrem Freund Pedro ( auch in unserer Vermittlung ) ergangen, die nun alle drei ganz glücklich sind, diesen schrecklichen Ort verlassen zu können. Milli ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene kleine Junghündin, die wohl noch nicht allzu schlechtes erlebt hat, worüber wir natürlich sehr froh sind. Sie versteht sich mit allen und jedem, selbst Kinder mag sie wahnsinnig gern, spielt und tobt mit ihnen, wenn möglich den ganzen Tag. Milli hat keine Berührungsängste, lässt sich überall gut anfassen und streicheln. Zu ihren Artgenossen pflegt sie stets ein soziales Verhältnis, ob Hündin oder Rüde, für Milli alles kein Problem. Da Milli noch viel lernen muss, z.B. klappt das an der Leine laufen noch nicht so gut, wäre der Besuch einer guten Hundeschule eine gute Option, was ihr bestimmt auch Spaß bereiten würde. Wer Milli ein Zuhause bieten könnte, auch mit einem schon vorhandenen Ersthund oder ( mit ) Kindern, möge sich schnellst möglich bei uns melden, damit die freundliche Hundedame noch vor der kalten Jahreszeit in ihr neues Zuhause reisen könnte. Milli ist bereits gechipt, geimpft und im Besitz eines EU – Heimtierausweises. Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr. Bei ernsthaften Interesse für Milli bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder auch gerne telefonisch unter: +49170 – 7626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft Reserviert Reserviert
Hier finden Sie uns Nördliche Seestr. 16a 82541 Münsing Tel. 08177 - 92140 Kontakt infohft@web.de Bankverbindung VR Bank München Land eG Kto-Nr. 3223370 BLZ 70166486 IBAN: DE87 7016 6486 0003 2233 70 BIC: GENODEF1OHC
Unsere Hunde in Ungarn
Name: Otis Geschlecht: Rüde Geburtsdatum: April 2011 Größe: ca 60 cm Gewicht: 35 kg Rasse: Schäferhund Kastriert: ja Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Hallo, ich bin Otis. Bin ich nicht ein ausgesprochener, hübscher Kerl? Ein Schäferhund im gesetzten Alter. Aber auch ältere Fellnasen haben ihren Reiz. Sie brauchen nicht mehr viel um glücklich zu sein. Ein warmes Körbchen, gutes Futter, Liebe, Streicheleinheiten und super gemütliche Spaziergänge. Die Sturm und Drangzeit ist also schon vorbei. Leider haben das meine ehemaligen Besitzer anders gesehen und mich einfach im Tierheim bei Krisztina in Hajduszoboszlo entsorgt. Ich bin aber froh, das ich nicht auf der Straße gelandet bin und mich alleine durchschlagen muss. Hier bekomme ich immer ausreichend Futter, habe meine Hundekumpel, mit denen ich mich super verstehe ( manchmal neige ich allerdings zu Dominanz ) und habe einen gesicherten Schlafplatz. Zu den Menschen bin ich auch sehr freundlich und laufe perfekt an der Leine. Leider habe ich im Moment Herzwürmer, die aber schon behandelt werden. Ansonsten bin ich für mein Alter und meiner Größe super fit und würde mich freuen, den Rest meines Lebens nochmal in einem eigenen Zuhause verbringen zu dürfen. Wer könnte sich vorstellen mich bei sich aufzunehmen? Ein Haus mit Garten, wo ich viel in der Sonne chillen könnte, wäre mein Traum. Gebt mir bitte eine zweite Chance, ihr werdet es mit Sicherheit nicht bereuen. Otis ist im Besitz eines EU- Heimtierausweises, hat alle erforderlichen Impfungen, ist gechipt und kastriert. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzgebühr und Schutzvertrag vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Otis bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder +491707626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Bonnie Geschlecht: Hündin Geburtsdatum: Februar 2018 Größe: ca 45 cm Gewicht: 13 kg Rasse: Mischling Kastriert: ja Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Bonnie wurde von unserer Krisztina aus der Tötung gerettet und befindet sich nun in unserem Partnertierheim in Hajduszoboszlo. Sie erlitt schwere Verletzungen durch einen Sturm, der durch mehrere Regionen in Ungarn fegte, und hat dadurch einen Vorderlauf verloren, die der Tierarzt leider nicht mehr retten konnte. Trotz alledem ist Bonnie eine sehr freundliche und liebe Hündin, die sich mit allen im Tierheim versteht. Auch mit Menschen und Kindern hat Bonnie keine Berührungsängste und ist ihnen sehr zugetan. Ihr Handycap bereitet ihr keine Probleme, sie spielt und tobt mit ihren Artgenossen, als wäre sie völlig gesund. Ihre Familie sollte aber auf jeden Fall etwas Rücksicht auf ihre kleine Behinderung nehmen und nicht übermäßig lange Spaziergänge mit ihr unternehmen. Am besten kleinere Runden und dann vielleicht öfter am Tag. Wer könnte sich vorstellen, auch einen Hund mit Handycap zu adoptieren? Sie sollte aus diesem Grund nicht ihre Jugend im Tierheim verbringen müssen. Bonnie wird nur mit positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Bonnie bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder +491707626397
Name: Debby Geburtsdatum: April 2017 Größe: ca 50 cm Gewicht: 15 kg Rasse: Mischling Kastriert: ja Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Debby wurde von unserer Krisztina aus der Tötung gerettet und befindet sich nun in unserem Partnertierheim in Ungarn ( Hajduszoboszlo ). Dort ist sie erst einmal sicher und kann sich von den Strapazen der Tötungsstation erholen. In ihrem jungen Leben hat die süße Debby schon einiges erleben müssen, wodurch aber ihre Freundlichkeit und ihr Vertrauen in die Menschen keinen Schaden genommen hat. Mit Artgenossen versteht sich Debby prima und auch mit Menschen, ob groß oder klein, hat sie keine Probleme. Debby hat sich sehr schnell an ihre neue Umgebung gewöhnt und ist trotz alledem eine liebe und freundliche Hündin geblieben, die immer gut gelaunt ist und nie Probleme bereitet. Sie liebt das Leben so wie es ist und macht das Beste daraus. An der Leine laufen klappt schon sehr gut, wird aber weiter geübt. Für Debby wünschen wir uns schnellst möglich eine Familie, gerne mit Kindern, auch ein bereits vorhandener Hundefreund oder Hundefreundin wäre denkbar und würde Debby bestimmt die Eingewöhnungszeit erleichtern. Wer könnte sich vorstellen, Debby ein schönes Zuhause zu bieten, mit gutem Futter, warmen Bettchen und viele, viele Streicheleinheiten? Debby wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Debby bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder per Telefon +491707626397 ( ab 12.00-19.00 Uhr )
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Andy Geschlecht: Rüde Geburtsdatum: Januar 2019 Rasse: Shar Pei – Terrier Mischling Größe: ca 49 cm Gewicht: 17 kg Kastriert: ja Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Andy und seine Geschwister Athena und Ariel wurden von unserer Krisztina, die ein kleines Tierheim in Hajduszoboszlo ( Ungarn ) leitet, aus der dortigen Tötungsstation gerettet. Seine Schwester Ariel hat bereits ein schönes Zuhause in Deutschland gefunden. Im Tierheim zeigt sich Andy als sehr freundlich und verträglich mit seinen Artgenossen. Er spielt und tobt sehr gerne, wie es sich als junger Hund in seinem Alter gehört. Dabei ist er sehr verträglich mit seinen Artgenossen. Bei fremden Menschen ist Andy noch etwas vorsichtig und zurück haltend, das ändert sich aber relativ schnell wenn er merkt, das ihm nichts schlimmes widerfährt. An der Leine laufen klappt noch nicht wirklich gut, das wird aber weiter geübt. Andy hat mit Kindern keine Probleme, sie sollten allerdings schon etwas größer sein und vernünftig mit Hunden umgehen können. Katzen mag Andy überhaupt nicht, die möchte er jagen. Es wäre schön, wenn sich bald eine nette Familie, gerne mit größeren Kindern, für ihn melden würde, damit er dem Tierheim schnellst möglich entfliehen kann. Er ist gechipt, geimpft, kastriert und im Besitz eines EU – Heimtierausweises, kann also sofort reisen, wenn sich die richtigen Menschen für ihn melden. Andy wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Andy bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de +491707626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Preston Geburtsdatum: Januar 2019 Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling Größe: ca 43 cm Gewicht: 11 kg Kastriert: ja Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Preston ist ein freundlicher Rüde, der von unserer Krisztina in Ungarn, aus der Tötung gerettet wurde. Nun befindet er sich in unserem Partnertierheim in Hajduszoboszlo, wo er sich erst einmal erholen und in die neue Situation eingewöhnen kann. Insgesamt ist Preston ein sehr lieber und freundlicher Rüde, der zu Anfang noch etwas schüchtern ist aber im Laufe der Zeit auftaut, wenn er merkt ,das keiner ihm böses will. Mit seinen Artgenossen ist er sehr gut verträglich, ob Rüde oder Hündin, es gibt keine Probleme. Dabei spielt er für sein Leben gern und fordert alle anderen auch immer wieder dazu auf. Mit Kindern und Menschen versteht sich Preston ebenfalls sehr gut, sie sollten allerdings schon etwas größer sein und auch Erfahrung im Umgang mit Hunden haben. An der Leine laufen wird noch geübt, das klappt noch nicht so richtig gut aber es ist ja auch noch kein Meister vom Himmel gefallen. Der Besuch einer guten Hundeschule wäre für ihn sicherlich von Vorteil, er muss noch viel lernen und Spaß hätte er auch dabei. Preston ist bereits gechipt, geimpft und auch kastriert. Er könnte zeitnah, mit seinem EU- Heimtierausweis und seinem gepackten Köfferchen, auf die Reise in sein neues und schönes Zuhause fahren. Preston wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag mit Schutzgebühr in sein Zuhause vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Preston bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder mobil: +491707626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Becky Geburtsdatum: Mai 2020 Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin Größe: z.Z. ca 35 cm ( wird mittelgroß ) Gewicht: 8 kg Kastriert: nein Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Die kleine Becky und ihr Bruder Blake ( ebenfalls bei uns in der Vermittlung ), wurden einem älteren Ehepaar in einem Karton über den Gartenzaun geworfen. Da das Ehepaar die beiden Welpen nicht behalten konnte, wendeten sie sich an unsere Krisztina aus dem kleinen Tierheim in Hajduszoboszlo und baten sie, die süßen Babys aufzunehmen. Becky und Blake haben sich in der Zwischenzeit schon recht gut eingelebt und sind beide sehr freundliche und verspielte Welpenkinder. Da momentan sehr viele Welpen in unserem Partnertierheim leben, mangelt es den beiden nicht an Spielgefährten. Sie scheinen auch keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben, sind allen gegenüber sehr aufgeschlossen und neugierig. Kinder stellen für die Beiden auch kein Problem dar. An der Leine laufen wird zur Zeit noch geübt. Ein Besuch in einer Welpenschule würde den Beiden bestimmt viel Freude bereiten, denn sie müssen noch sehr viel lernen damit die Hund – Mensch Beziehung dann auch klappt. Die ersten Impfungen und den Chip haben sie bereits und könnten Ende September mit ihrem EU – Heimtierausweis im Gepäck, ihre Reise ins Glück antreten. Becky wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzgvertrag mit Schutzgebühr vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Becky bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder Tel.: +491707626397 (von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr )
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Lana Geschlecht: Hündin Rasse: Malteser Geburtsdatum: März 2020 Größe: ca 24 cm Gewicht: 3 kg Kastriert: nein ( noch zu jung ) Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Lana lebte bei einem Züchter der aber verstorben ist. Dadurch ist sie jetzt zu unserer Krisztina in ihr kleines Tierheim in Hajduszoboszlo übergesiedelt, was wahrscheinlich auch ihr Glück war. Sie ist noch etwas schüchtern zu Fremden aber sehr freundlich und lieb zu allen und jedem, auch mit Artgenossen gibt es keine Probleme. Nur vor großen Hunden hat sie momentan noch etwas Angst, was aber geübt wird. Da sie noch recht jung ist, spielt und tobt sie natürlich gerne, wobei sie zwischendurch auch Pausen einlegt und sich dann ihre Streicheleinheiten abholt. Lana sitzt gerne auf dem Schoß unserer Tierheimleiterin und läuft ihr auch schon hinterher wenn sie aufsteht. Baden und Kämmen liebt sie und kann gar nicht genug davon bekommen. Sie lässt sich überall anfassen, hat keine Berührungsängste und läuft auch schon prima an der Leine, wenn es zum Gassi gehen geht. Auch Kinder und Katzen stellen kein Problem für Lana da. Aus diesem Grund wäre sie für eine Familie mit verständnisvollen Kindern, Senioren und auch für Haushalte mit Katzen sehr gut geeignet. Wer verliebt sich in diese freundliche, kleine Hündin und schenkt ihr schnellst möglich ein schönes und eigenes Zuhause? Der Winter kommt und bis dahin sollten so kleine Hunde nicht mehr im Tierheim leben müssen. Lana wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr in ihr endgültiges Zuhause vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Lana bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder +49170-7626397
Reserviert
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Loki Geburtsdatum: November 2018 Geschlecht: Rüde Größe: ca 30 cm Gewicht: 4,5 kg Rasse: Malteser Kastriert: nein ( vor Ausreise ) Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Loki lebte bei einem Züchter der aber verstorben ist. Dadurch ist er jetzt zu unserer Krisztina in ihr kleines Tierheim in Hajduszoboszlo übergesiedelt, was wahrscheinlich auch sein Glück war. Er ist noch etwas schüchtern zu Fremden aber sehr freundlich und lieb zu allen und jedem, auch mit Artgenossen gibt es keine Probleme. Da er noch recht jung ist, spielt und tobt er natürlich gerne, wobei er zwischendurch auch Pausen einlegt und sich dann seine Streicheleinheiten abholt. Loki sitzt gerne auf dem Schoß unserer Tierheimleiterin und läuft ihr auch schon hinterher, wenn sie aufsteht. Baden und Kämmen liebt er und kann gar nicht genug davon bekommen. Er lässt sich überall anfassen, hat keine Berührungsängste und läuft schon prima an der Leine, wenn es zum Gassi gehen geht. Bei Kindern ist Loki noch etwas zurück haltend und geht auf Abstand. Er kennt Kinder nicht und muss aus diesem Grund noch an sie gewöhnt werden.Ein Haushalt ohne Kinder wäre erst einmal besser für ihn geeignet. Auch ein Besuch in einer guten Hundeschule ist zu empfehlen. Loki muss noch einiges lernen und hat viel nachzuholen. Er kennt bis jetzt nicht viel und das Leben im Haus ist für ihn auch ungewohnt. Wer verliebt sich in diesen freundlichen, kleinen Rüden und schenkt ihm schnellst möglich ein schönes und eigenes Zuhause? Der Winter kommt und bis dahin sollten so kleine Hunde nicht mehr im Tierheim leben müssen. Loki wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr in sein endgültiges Zuhause vermittelt. Bei ernsthaften Interesse für Loki bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder +49170-7626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Reserviert
Name: Pedro Geschlecht: Rüde Geburtsdatum: Mai 2020 Größe: ca 41 cm ( wächst noch ) Gewicht: 11 kg Rasse: Retriever – Mischling Kastriert: nein ( noch zu jung ) Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Wenn in unserem Partnertierheim in Ungarn Platz ist, holt unsere Tierheimleiterin Krisztina, Hunde aus der Tötung zu sich in ihr kleines Tierheim in Hajduszoboszlo. So ist es auch Pedro und seiner Freundin Molly ( auch in unserer Vermittlung ) ergangen, die nun beide ganz glücklich sind, diesen schrecklichen Ort verlassen zu können. Pedro ist ein sehr freundlicher und aufgeschlossener Welpenjunge, hat wohl noch nicht allzu schlechtes erlebt, der sich mit allen und jedem versteht. Auch Kinder liebt er über sehr und spielt und tobt gerne mit ihnen. Zu seinen Artgenossen hat Pedro stets ein soziales Verhältnis, ob Hündin oder Rüde, für Pedro alles kein Problem. Da Pedro noch viel lernen muss, z.B. klappt das an der Leine laufen noch nicht so gut, wäre der Besuch einer guten Hundeschule eine sehr gute Option, was ihm bestimmt auch Spaß bereiten würde. Wer Pedro ein Zuhause bieten könnte, auch mit einem schon vorhandenen Ersthund oder ( mit ) Kindern, möge sich schnellst möglich bei uns melden, damit der freundliche Hundejunge noch vor der kalten Jahreszeit in sein neues Zuhause reisen könnte. Pedro ist bereits gechipt, geimpft und im Besitz eines EU – Heimtierausweise. Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr. Bei ernsthaften Interesse für Pedro bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder auch gerne telefonisch unter: +49170 – 7626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Molly Geschlecht: Hündin Geburtsdatum: Juni Größe: ca 28 cm ( wächst noch ) Gewicht: 5 kg Rasse: Mischling Kastriert: nein ( noch zu jung ) Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Wenn in unserem Partnertierheim in Ungarn Platz ist, holt unsere Tierheimleiterin Krisztina, Hunde aus der Tötung zu sich in ihr kleines Tierheim in Hajduszoboszlo. So ist es auch Molly und ihrem Freund Pedro ( auch in unserer Vermittlung ) ergangen, die nun beide ganz glücklich sind, diesen schrecklichen Ort verlassen zu können. Molly ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene kleine Junghündin, die wohl noch nicht allzu schlechtes erlebt hat, worüber wir natürlich sehr froh sind. Sie versteht sich mit allen und jedem, selbst Kinder mag sie wahnsinnig gern, spielt und tobt mit ihnen, wenn möglich den ganzen Tag. Molly hat keine Berührungsängste, lässt sich überall gut anfassen und streicheln. Zu ihren Artgenossen pflegt sie stets ein soziales Verhältnis, ob Hündin oder Rüde, für Molly alles kein Problem. Da Molly noch viel lernen muss, z.B. klappt das an der Leine laufen noch nicht so gut, wäre der Besuch einer guten Hundeschule eine gute Option, was ihr bestimmt auch Spaß bereiten würde. Wer Molly ein Zuhause bieten könnte, auch mit einem schon vorhandenen Ersthund oder ( mit ) Kindern, möge sich schnellst möglich bei uns melden, damit die freundliche Hundedame noch vor der kalten Jahreszeit in ihr neues Zuhause reisen könnte. Molly ist bereits gechipt, geimpft und im Besitz eines EU – Heimtierausweises. Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr. Bei ernsthaften Interesse für Molly bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder auch gerne telefonisch unter: +49170 – 7626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Name: Milli Geschlecht: Hündin Geburtsdatum: Juni 2020 Größe: ca 25 cm ( wächst noch ) Gewicht: 3 kg Rasse: Mischling Kastriert: nein ( noch zu jung ) Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) Wenn in unserem Partnertierheim in Ungarn Platz ist, holt unsere Tierheimleiterin Krisztina, Hunde aus der Tötung zu sich in ihr kleines Tierheim in Hajduszoboszlo. So ist es auch Milli und ihrer Schwester Molly mit ihrem Freund Pedro ( auch in unserer Vermittlung ) ergangen, die nun alle drei ganz glücklich sind, diesen schrecklichen Ort verlassen zu können. Milli ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene kleine Junghündin, die wohl noch nicht allzu schlechtes erlebt hat, worüber wir natürlich sehr froh sind. Sie versteht sich mit allen und jedem, selbst Kinder mag sie wahnsinnig gern, spielt und tobt mit ihnen, wenn möglich den ganzen Tag. Milli hat keine Berührungsängste, lässt sich überall gut anfassen und streicheln. Zu ihren Artgenossen pflegt sie stets ein soziales Verhältnis, ob Hündin oder Rüde, für Milli alles kein Problem. Da Milli noch viel lernen muss, z.B. klappt das an der Leine laufen noch nicht so gut, wäre der Besuch einer guten Hundeschule eine gute Option, was ihr bestimmt auch Spaß bereiten würde. Wer Milli ein Zuhause bieten könnte, auch mit einem schon vorhandenen Ersthund oder ( mit ) Kindern, möge sich schnellst möglich bei uns melden, damit die freundliche Hundedame noch vor der kalten Jahreszeit in ihr neues Zuhause reisen könnte. Milli ist bereits gechipt, geimpft und im Besitz eines EU – Heimtierausweises. Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr. Bei ernsthaften Interesse für Milli bitte melden unter: yvonnediehnelt@t-online.de oder auch gerne telefonisch unter: +49170 – 7626397
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Reserviert
Vermittlungsablauf Selbstauskunft
Reserviert
Hier finden Sie uns Nördliche Seestr. 16a 82541 Münsing Tel. 08177 - 92140 Kontakt infohft@web.de Bankverbindung VR Bank München Land eG Kto-Nr. 3223370 BLZ 70166486 IBAN: DE87 7016 6486 0003 2233 70 BIC: GENODEF1OHC